Staatsversagen

"Irgendwas läuft falsch im Staate Deutschland"

Datum: 12. September 2017

Bundestagswahl: Software weiterhin anfällig für Hacker

BTW in Gefahr – Software weiter unsicher

Behörden beschwichtigen: Aus dem Internet besteht kein Zugang zu der eingesetzten Software.“ Damit sei eine Manipulation der Daten ausgeschlossen, zumal nur berechtigte Personen Daten überhaupt in dem Programm erfassen könnten.

Coding Shots Annual Plan high res-5

Der Chaos Computer Club teilt diese Einschätzung nicht. Ein Angreifer könnte mit vergleichsweise kleinem Aufwand auf dem Server des Herstellers ein schadhaftes Update hinterlegen, meint CCC-Sprecher Falk Garbsch. Damit wäre ein Zugriff von außen auf das Programm nicht mehr notwendig. „Das Argument, nur berechtigte Personen seien zur Datenübermittlung in der Lage, ist faktisch falsch“, findet Garbsch. ndr.de

„Der Linksstaat“ – kompletter Film

Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Nach gerichtlicher Auseinandersetzung mit dem Bayrischen Rundfunk gibt es den brisanten Film nun in voller Lände für alle kostenlos auf Facebook und Youtube zum Anschauen.

(…) Diese erschreckend zwingende Dokumentation zeigt die Zusammenarbeit von etablierten Parteien, Behörden, Medien und der linksextremen Antifa, die sich aus reinem Eigennutz zu einer unheilvollen Allianz zusammengeschlossen haben. Schlimmer noch, die Zentrale dieses demokratiegefährdenden Pakts sitzt mitten im Münchner Rathaus, wo sie sich ganz bequem in das Steuersäckel greifen lässt, um unbequeme und lästige Politik-Konkurrenz und Kritiker nach allen Regeln der Strippenzieherei zu drangsalieren und in ihrer politischen Gestaltungsarbeit zu behindern (…)

Kopp Verlag

© 2017 Staatsversagen

Theme von Anders NorénHoch ↑