Staatsversagen

Täglicher Pressefokus zum Thema Politik, - und Staatsversagen

Antrag zur Bekämpfung von No-Go-Areas und kriminellen Familienclans in NRW

Gibt es doch NoGO Areas in NRW? Innenminister Jäger streitet weiter ab.

Duisburg Alsumer Berg 2

NRW-Innenminister Jäger will nicht wahrhaben, dass es in Nordrhein-Westfalen No-Go-Areas oder rechtsfreie Räume gibt, in denen kriminelle Familienclans das staatliche Gewaltmonopol unter sich aufteilen. Es gibt Stadtviertel in Duisburg, Essen und Dortmund, in denen die Polizei nur noch mit verstärkten Kräften anrückt. Längst existieren Angsträume, in die sich zu bestimmten Zeiten insbesondere Ältere, Frauen und Einzelpersonen nicht mehr hineinwagen. Kriminelle Banden beanspruchen Plätze und ganze Straßenzüge für sich, schüchtern Geschäftsleute nach Mafia-Manier ein und gehen in größeren Gruppen auf Polizeistreifen los.

bundesfinanzportal.de

1 Kommentar

  1. Es gibt zum Tabu-thema No Go Areas ein Buch von einem ehemaligen Polizisten
    Stefan Schubert No-Go-Areas …

    Und Stefan Schubert hat auch schon ein Buch zusammen mit

    Dr. Udo Ulfkotte Grenzenlos Kriminell geschrieben, inzwischen ein Bestseller.

    Dr. Ulfkotte ist vor zwei Wochen plötzlich an einem Herzinfarkt verstorben. R.I.P. und aufrichtiges Beileid an seine Ehefrau und die Familie.

    http://www.kopp-verlag.de/Grenzenlos-kriminell.htm?websale8=kopp-verlag&pi=952300

    http://www.amazon.de/gp/aw/d/3864453062/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Staatsversagen

Theme von Anders NorénHoch ↑