Betrug in der Landesaufnahmebehörde aufgedeckt – Anzeige gegen Verantwortliche – wir berichteten bereits

Schuldenuhr 2006 08

Der niedersächsische Bund der Steuerzahler hat gegen Verantwortliche der Landesaufnahmebehörde (LAB) in Braunschweig Strafanzeige erstattet. Untreue und Strafvereitelung im Amt wirft der Steuerzahler-Bund ihnen vor. Die Behördenleitung habe Hinweise auf einen möglichen massenhaften Sozialbetrug durch Asylbewerber unter den Tisch gekehrt, heißt es. Damit sei die Ermittlung von Straftaten verhindert worden – ein „skandalöses“ Vorgehen.

ndr.de