Staatsversagen

Täglicher Pressefokus zum Thema Politik, - und Staatsversagen

Bundeswehr soll bunter werden

Der deutsche Soldat der Zukunft soll schwuler, lesbischer, bisexueller bzw. transgenderer werden. Sozusagen die sexuelle Revolution am Arbeitsplatz.

Bundeswehr Kreuz Black

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will für die Bundeswehr ein Sex-Seminar veranstalten lassen. Ziel der Maßnahme ist einem Medienbericht zufolge die Truppe bunter zu machen. Dadurch soll die Bundeswehr auch für sexuelle Minderheiten geöffnet werden. In der Bundeswehr sind bisher rund 17.000 Schwule, Bisexuelle, Transgender, etc. gebe. Das seien 6,6 Prozent des gesamten Heeres.

focus.de

1 Kommentar

  1. Jawohl wir ziehen mit der Regenbogenfahne in den Krieg. Super Idee 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Staatsversagen

Theme von Anders NorénHoch ↑