Gleichgeschaltete Parteien – Schulz mimt das männliche Merkel