Trotz aller negativen Meldungen hierzulande über den neuen Präsidenten Donald Trump – Dow Jones erreicht Höchststand von über 20.000 Punkten – der Trump Effekt

DJIA historical graph

Der wichtigste US-Börsenindex Dow Jones Industrial ist am Mittwoch erstmals in seiner mehr als 130-jährigen Geschichte über die Marke von 20 000 Punkten geklettert. Damit setzte er den nach dem Wahlsieg des neuen US-Präsidenten Donald Trump begonnenen Kursaufschwung eindrucksvoll fort. Kurz nach dem Handelsstart in New York rückte der Dow bis auf 20 033,77 Zähler vor.

finanzen.net