Während der vermeintliche Klimawandel in Europa mit Temperaturen bis zu – 20 Grad Celsius sorgt und sogar schon die ersten Flüchtlinge in Europa erfroren sind, gibt es neue Meldungen von Millionen Afrikanern, welche aus „Klimagründen“ nach Deutschland kommen wollen.

Pangea animation 03

Im neuen Jahr werden die Klimaflüchtlinge kommen. Neben regionalen Terrorgruppen oder korrupten Regierungen vertreiben vor allem Dürren und Naturkatastrophen die Menschen. Allein 2,7 Millionen von ihnen hausen in provisorischen Lagern am westafrikanischen Tschadsee. Experten gehen davon aus, dass sie sich auf den Weg nach Europa machen – vor allem nach Deutschland.

focus.de