Mittelmeer Hilfsaktion unserer Marine unterstützt die Schlepper und Schleuser

Cuxhaven marine 01

Die von der Bundeswehr mitgetragene EU-Operation Sophia zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer spielt aus Sicht der Bundesregierung Schleuserbanden in die Hände. Die Organisationen „kalkulieren die im Seegebiet fahrenden Schiffe in ihren Modus Operandi“ ein, da diese „nach internationalem Seerecht verpflichtet sind, Seenothilfe zu leisten“, heißt es in der Regierungsantwort auf eine Anfrage der Linksfraktion, aus der die Zeitungen der Funke-Mediengruppe zitieren. „Die Bundesregierung sieht mit Sorge, wie Schleuser ihr Geschäftsmodell auf die Seenotrettung durch die verschiedenen Akteure ausrichten.“

zeit.de