Staatsversagen

"Irgendwas läuft falsch im Staate Deutschland"

Kategorie: Vergewaltigung

Bayern: Zahl der Vergewaltigungen stark gestiegen

CSU versagt mit ihrer Politik

Im ersten Halbjahr 2017 zählte die Polizei 222 Vergewaltigungen mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Das entspricht einer Zunahme von zirka 50 Prozent. Die erschreckenden Zahlen hat gestern Innenminister Herrmann (CSU) im bayerischen Kabinett veröffentlicht.

7830ri-Joachim Herrmann

Von den 685 Vergewaltigungsfällen wurden 126 von Zuwanderern begangen, im vergangenen Jahr waren es noch 60 gewesen. Wieviele Taten davon innerhalb von Asylunterkünften gezählt wurden, konnte das Innenministerium allerdings nicht sagen, so berichtet der Bayerische Rundfunk. Und wie viele solcher Taten aus Angst und Scham erst gar nicht gemeldet wurden, können die werten Herren ohnehin nicht sagen.

Abgelehnter Asylbewerber vergewaltigt Joggerin

Nach Leipzig nun Oberbayern – Nigerianer vergeht sich an deutscher Frau

Es handelt sich um einen 34-jährigen abgelehnten Asylbewerber aus Nigeria. Er wurde geschnappt!

Grünten10

(…) Die Frau lief alleine, als der unbekannte Mann mit ihr über eine längere Strecke mitlief und sie auch ansprach. Plötzlich brachte er sie zu Boden und führte unmittelbar neben dem Weg gegen ihren Willen sexuelle Handlungen an ihr durch. Durch massive Gegenwehr konnte sich die Geschädigte befreien und flüchten. Als ihr ein bekannter Jogger entgegenkam, ergriff der Täter die Flucht, so berichtet die Bildzeitung (…)

Leipziger Polizei: „Frauen nicht mehr alleine joggen!“

Nach brutaler Vergewaltigung durch „südländischen Typ“

Noch dazu am helllichten Tag in Leipzig.

Neue Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig

Leipziger Polizei rät deuschen Frauen:
„Es wäre besser, zu zweit joggen zu gehen, oder zumindest zu schauen, ob immer jemand anderes irgendwo in der Nähe ist“, empfiehlt Sprecher Voigt. Beim Überholen sollte sicherheitshalber immer ein Blick zurückgeworfen werden, um nicht von hinten angegriffen zu werden. Hysterie sei aber nicht angebracht. „Man kann natürlich weiterhin auch alleine joggen gehen, aber man sollte Obacht geben“, betonte er.

Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:

– südländischer Typ

– 25 – 35 Jahre alt

– 170 – 175 cm groß

– stämmige/kräftige Statur

– dunkle Haare

– kurzer, dunkler ungepflegter Bart

Mörder von Maria Ladenburger war volljährig

Na wer hätte das gedacht – der „Flüchtlings Bub“ war doch schon volljährig

Blumen an der Dreisam in Freiburg-Waldsee, wo die getötete Maria L. gefunden wurde

Das von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebene Altersgutachten kommt zum Schluss, dass er zur Tatzeit mindestens 22 Jahre alt war und nicht wie von ihm angegeben 17 Jahre alt, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Hussein K. wird vorgeworfen, im vergangenen Oktober in Freiburg eine 19 Jahre alte Studentin vergewaltigt und ermordet zu haben. Wäre er zur Tatzeit 17 Jahre alt gewesen, würde Jugendstrafrecht gelten. In Deutschland galt er als minderjähriger Flüchtling und bekam besondere Betreuung.

faz.net

IS Terroristen sind unter uns

Und die Grenzen in unser Land stehen auch weiterhin weit offen

AQMI Flag asymmetric

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald hat die Bundesanwaltschaft am Dienstag einen Syrer festnehmen lassen. Der 31-jährige Akram A. soll Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat sein. Die Ermittler werfen ihm außerdem ein Kriegsverbrechen vor. Er soll eine syrische Frau, die mit ihren Kindern Anfang 2016 aus dem besetzten Gebiet fliehen wollte, an einem Kontrollposten in ein Haus gelockt und vergewaltigt haben, so der Vorwurf der Bundesanwaltschaft.

ndr.de

© 2017 Staatsversagen

Theme von Anders NorénHoch ↑