Do 26.01.2017 | 21:45 | Kontraste

Bundesarchiv Bild 183-J0604-0033-001, Bernau, Lehrer der Gewerkschaftsschule

Lehrer sind zunehmend massiven Anfeindungen und Übergriffen durch Schüler und Eltern ausgesetzt. Sie werden bedroht, beschimpft und tätlich angegriffen. Schulleiter und Schulämter schauen lieber weg, schließlich geht es um den Ruf der Schule. Exakte Zahlen gibt es kaum, die meisten Bundesländer erheben „vorsichtshalber“ keine Daten oder versuchen das Problem unter den Teppich zu kehren.

rbb-online.de