Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Nach gerichtlicher Auseinandersetzung mit dem Bayrischen Rundfunk gibt es den brisanten Film nun in voller Lände für alle kostenlos auf Facebook und Youtube zum Anschauen.

(…) Diese erschreckend zwingende Dokumentation zeigt die Zusammenarbeit von etablierten Parteien, Behörden, Medien und der linksextremen Antifa, die sich aus reinem Eigennutz zu einer unheilvollen Allianz zusammengeschlossen haben. Schlimmer noch, die Zentrale dieses demokratiegefährdenden Pakts sitzt mitten im Münchner Rathaus, wo sie sich ganz bequem in das Steuersäckel greifen lässt, um unbequeme und lästige Politik-Konkurrenz und Kritiker nach allen Regeln der Strippenzieherei zu drangsalieren und in ihrer politischen Gestaltungsarbeit zu behindern (…)

Kopp Verlag