Wegen Syrer – Mädchen nicht mehr in der Schule

Anzeige wegen sexueller Belästigung

In Prenzlau drohte am Dienstag die Unterredung von drei Syrern mit Lehrern zu eskalieren.

Der gleichaltrige Syrer soll die Minderjährige seit Wochen belästigt haben. Dafür wurden bei der Polizei Zeugen benannt. „Bei jeder Gelegenheit hat er sie betatscht, Po und Brüste berührt”, gab die Mutter zu Protokoll. Am Dienstagmorgen gab es ein Gespräch in der Schule. Weil die Unterredung nach Ansicht der Mutter nichts gebracht hat, wird sie ihre Tochter ab sofort zu Hause behalten. https://www.nordkurier.de/prenzlau/18-jaehriger-syrer-wegen-bedrohung-angezeigt-1630983801.html

Veröffentlicht von

AlexBerlin

Ich bis, der Alex Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.